Gemeinde Hirschberg

Seitenbereiche

Hirschberg an der Bergstraße

Volltextsuche

Navigation

Standortdaten

Wichtige Daten zum Wirtschaftsstandort

Nachstehend die Übersicht der Gewerbe- und Grundsteuersätze, der Wassergebühren, Bodenrichtwerte und weitere wichtige Angaben zum Wirtschaftsstandort Hirschberg an der Bergstraße. Weitere Daten und Fakten zu Hirschberg an der Bergstraße finden Sie auf der Homepage des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg.

Stand 28.07.2016

Gebühren- und Steuersätze

Hebesatz Gewerbesteuer

320 v.H.

Hebesatz Grundsteuer B

300 v.H.

Entwässerungsgebühren 
a) Schmutzwasser (tatsächliche Volumenmenge, abhängig vom Wasserverbrauch)
b) Niederschlagswasser (bezogen auf die anteilige, versiegelte Grundstücksfläche)
 


1,66 €/cbm
0,55 €/qm

Wassergebühren (pro cbm)
 

1,70 Euro

Bodenrichtwert für Gewerbegrundstücke (mitErschließung)
 

150 - 225 Euro je qm

Entwässerungsbeitrag
(pro qm Grundstücksfläche und zulässiger Geschossfläche)
 

6,80 Euro

Wasserversorgungsbeitrag
(pro qm Grundstücksfläche und zulässiger Geschossfläche)
 

3,80 Euro

Erschließungsbeitragssatz

95 v.H.

Einwohnerzahlen

zum 31.12.2015

9.647

Arbeitsplätze - Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 2016

am Wohnort

3.650

am Arbeitsort

3.557

darunter im produzierenden Gewerbe

460

darunter im Dienstleistungsbereich

2.160

Berufseinpendler

3.127

Berufsauspendler

3.190

Kommunalfinanzen

Steuerkraftmeßzahl 2016 (je Einwohner)

990,00 Euro

Steuerkraftsumme 2016 (je Einwohner)
 

1.149,00 Euro

Schuldenstand 1.1.2016 (je Einwohner)
 - Kernhaushalt
 - Eigenbetrieb Wasser


293,00 Euro
127,00 Euro

Gewerbesteueraufkommen 2016 (je Einwohner)
 

797,00 Euro

Gewerbesteuerumlage 2016 (je Einwohner)
 

150,00 Euro

Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 2016 ( je Einwohner)

682,00 Euro