Gemeinde Hirschberg

Seitenbereiche

Hirschberg an der Bergstraße

Volltextsuche

Navigation

Aktuelles

Neues aus der Gemeindebücherei

Artikel vom 14.03.2017

„Bücher auf Rädern“

Erfreulicherweise hat sich sehr schnell ein Team an ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen zusammengefunden, das im Rahmen des mobilen Bücherhausdienstes aktiv sein wird.
Alle, die in der Mobilität dauerhaft eingeschränkt sind, können nun mit Medien aus der Gemeindebücherei versorgt werden. Der gesamte Bestand steht zur Verfügung: Romane, Krimis, Zeitschriften, Sachbücher oder, gerade wenn das Lesen schwerfällt, Hörbücher oder Filme.
Melden Sie sich einfach in der Gemeindebücherei. Die Damen des Bücherdienstes werden mit Ihnen einen Termin vereinbaren, nach Ihren Wünschen Medien aussuchen und sie bei Ihnen zu Hause vorbeibringen. Das Angebot ist übrigens kostenlos.
 
 

Hirschberger Kinder lesen gerne - Hirschberger Lesewinter ist zu Ende

23 Grundschulkinder aus Leutershausen und 31 aus Großsachsen haben in diesem Winter fleißig geschmökert: 302 Bücher (in Leutershausen 134, in Großsachsen 168) wurden zwischen Dezember und Februar gelesen. Und nicht nur das: die Kinder haben einen kleinen Fragebogen zu jedem Buch ausgefüllt  oder auch ein Bild zum Buch gemalt, und dann den Büchereimitarbeiterinnen mehr oder weniger ausführlich den Inhalt der Bücher erzählt.
Das Team der Gemeindebücherei freut sich über die rege Teilnahme an der Leseförderaktion und wird die Kinder zur Belohnung am 1. April zu einem Kinofilm ins Olympia-Kino einladen. Vorher bekommen alle Teilnehmer aber natürlich ihre Urkunde überreicht.
Lesesteckbrief der Viertklässler
Die Freude am Lesen haben die Viertklässler der Martin-Stöhr-Schule darüber hinaus kürzlich in einem Lesesteckbrief dokumentiert. Eine Auswahl davon kann im Medienraum der Gemeindebücherei Leutershausen betrachtet werden. Dabei wurde deutlich, dass die 10-Jährigen am liebsten in kuscheliger Atmosphäre in ihrem Bett oder auf dem Sofa schmökern, am liebsten Fantasie- und Abenteuerbücher.

 

Bilderbuchkino „Weil bald Ostern ist“

Am Mittwoch, 22. März 2017 gibt es das Bilderbuchkino „Weil bald Ostern ist“ in der Gemeindebücherei Hirschberg. Die Geschichte wird wie immer mit Hilfe von Dias erzählt.
Woher wissen die Hasen, dass bald Ostern ist? Herr Theodor, der Rabe, klopft bei der Wühlmaus Mimi Meier an, und die wiederum macht sich auf den Weg ins Hasenland, um auch den Hasen die frohe Botschaft zu verkünden. Und siehe da, schon bald weiß die ganze Welt: Die Osterzeit ist da! Dieses witzige und frische Ostergedicht von James Krüss ist zauberhaft illustriert von Frauke Weldin.
Alle Kinder ab 4 Jahren sind herzlich eingeladen und treffen sich um 15:00 Uhr in der Grundschule Großsachsen. 
Das Bilderbuchkino dauert ca. 1 Stunde. Die Teilnahme ist kostenlos.
Informationen gibt es in der Gemeindebücherei Hirschberg OT Leutershausen Tel.: 508025 oder OT Großsachsen Tel.: 592268.

 

… und was ist sonst noch los?

Außerhalb der Öffnungszeiten besuchen Kindergarten- und Schulkinder regelmäßig die Gemeindebücherei und erleben spannende Büchereistunden.
OT Großsachsen
15.03. Waldkindergarten
17.03. Klassen 1a, 1b, 2a, 2b
OT Leutershausen
17.03. Klasse 3a Martin-Stöhr-Grundschule