Gemeinde Hirschberg

Seitenbereiche

Navigation

Aktuelles

STADTRADELN 2018 - Hirschberg ist vom 09.06. bis 29.06. 2018 dabei!

Artikel vom 03.05.2018

Beim alltäglichen Radeln geht es in Hirschberg ab dem 09. Juni um mehr als nur von A nach B zu kommen und etwas für die eigenen Gesundheit und ein besseres Klima zu tun.
Denn die Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis verbindet die Freude am Radeln mit einem Gemeinschaftserlebnis und einer Prise sportiven Wettkampf.

Innerhalb des Aktionszeitraums vom 09.06. bis 29.06. 2018 können möglichst viele Fahrradkilometer gesammelt und gemeldet werden. Diese werden eigenverantwortlich nach bestem Wissen gezählt. Wenn kein Kilometerzähler am Rad vorhanden ist, können die Schilder von Wander- bzw. Fahrradnetzen mit Entfernungsangaben benutzt werden.
Unter www.stadtradeln.de/hirschberg/ können sich alle Teilnehmenden registrieren, einem bereits vorhandenen Team von Hirschberg beitreten oder ein eigenes Team gründen. Bislang gibt es das „Offene Hirschberg Team“ und das Team „Rentner“. Bereits 2 Personen gelten als Team. Neben den Mitgliedern des Gemeinderates können auch Schulklassen, Vereine, Unternehmen, Organisationen, BürgerInnen usw. eigene Teams bilden.
Am Ende werden die aktivsten Radfahrerinnen, Radfahrer und Teams vor Ort sowie die fahrradaktivsten Kommunen und Kommunalpolitikerinnen und -politiker in Deutschland ausgezeichnet.

Also worauf warten Sie? Seien Sie dabei und treten Sie gemeinsam mit vielen anderen Bürgerinnen und Bürgern aus Hirschberg in die Pedale. Wir freuen uns über jeden Kilometer, den Sie auf dem Rad zurücklegen! Im Rahmen des STADTRADELNs gibt es speziell für Pendler die baden-württembergischen Aktion „RadPENDLER BW“. Diese Aktion wurde von der Initiative RadKULTUR ins Leben gerufen. Melden Sie sich gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen als Pendlerteam beim STADTRADELN an und werden Sie zum RadPENDLER! Vergessen Sie nicht, das Häkchen als RadPENDLER BW-Team zu setzen.

Beim STADTRADELN registrierte RadlerInnen von Hirschberg haben außerdem die Möglichkeit, im Internet über den Online-Radelkalender oder direkt über die STADTRADELN-App Markierungen/Pins, z. B. auf störende und gefährliche Stellen im
Radwegeverlauf zu setzen: Sie setzen einfach einen Pin mit der Angabe des Grundes der Meldung auf die Straßenkarte, schon wird die Kommune automatisch informiert. Alle Infos zur Registrierung, zum Online-Radelkalender, Ergebnisse und vieles mehr unter
www.stadtradeln.de oder bei der Ansprechpartnerin der Gemeinde Hirschberg Bärbel Probst
baerbel.probst(@)hirschberg-bergstrasse.de, Telefon 06201 59841, erfragen.

Beim STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und damit einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.