Gemeinde Hirschberg

Seitenbereiche

Navigation

Aktuelles

Neues aus der Gemeindebücherei

Artikel vom 16.05.2018

In den Pfingstferien vom 22.05. - 01.06.2018 ist die Gemeindebücherei im OT Großsachsen geschlossen.

Am Samstag, 02.06.18 bleibt die Gemeindebücherei im OT Leutershausen geschlossen.

 


Neue Romane

Börjlind, Rolf & Cilla
Die dritte Stimme - Krimi
btb 2014. 544 S.
Marseille: In einem Naherholungsgebiet wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Man weiß nicht viel über sie - nur dass sie in einem Zirkus ganz in der Nähe gearbeitet hat. Zur selben Zeit in Stockholm: In seinem Haus in Rotebro erhängt sich der Zollbeamte Bengt Sahlmann. Schnell findet die Polizei heraus, dass es sich nicht um einen Selbstmord gehandelt hat - obwohl alles darauf hindeutete.

Fouchet, Lorraine
Die Farben des Lebens
Atlantik 2018. 320 S.
Nichts ist so viel wert wie das Leben: Ein Roman über das Altern, den Verlust eines geliebten Menschen, den Kreislauf des Lebens - voller Lebenslust und mit einem positiven Blick auf die Welt.

Ohlandt, Nina
Eisige Flut
Bastei Lübbe 2018. 445 S.
An einem bitterkalten Februarmorgen wird John Benthien zu einem einsamen Haus in der nordfriesischen Marsch gerufen. Der Kommissar traut seinen Augen nicht: Vor der Tür des Hauses steht eine Tote, von Kopf bis Fuß in Eis gehüllt. Die geschockten Hausbewohner identifizieren sie als ihre seit Wochen vermisste Tochter.

Meloy, Maile
Bewahren sie Ruhe
Kein & Aber 2018. 432 S.
Eigentlich war die Kreuzfahrt eine großartige Idee: Während Liv und Nora mit ihren Ehemännern entspannen, toben sich die vier Kinder im Kids-Club aus. Doch was bei einem Ausflug an Land passiert, ist der Albtraum so ziemlich jeder Familie: Wegen eines Moments der Unachtsamkeit der Mütter sind die Kinder plötzlich spurlos verschwunden. Während die Eltern zunächst sich selbst und dann sich gegenseitig beschuldigen, geht es bei den Kindern ums blanke Überleben.

Lambert, Karine
Das Haus ohne Männer
Diana 2017. 240 S.
Keine Männer - das ist die Regel. Die Bewohnerinnen eines verwunschenen Hauses mitten in Paris haben der Liebe abgeschworen. Kater Jean-Pierre ist das einzige männliche Wesen, dem sie Zutritt zu ihrer Welt gestatten. Als die junge Juliette einzieht, stellt sie das Leben der unterschiedlichen Frauen auf die Probe. Denn sie hat die Liebe noch nicht aus ihrem Herzen verbannt ...

Simon, Teresa
Die Frauen der Rosenvilla
Heyne 2015. 448 S.
Anna Kepler, Erbin einer alten Schokoladendynastie, hat gerade ihre zweite Chocolaterie in der Dresdner Altstadt eröffnet. Auch die Familienvilla hat Anna wieder in Familienbesitz gebracht. Als sie den legendären Rosengarten, der der Villa einst ihren Namen gab, neu anlegt, stößt sie auf eine alte Schatulle. Siet enthält das Tagebuch einer Frau, die vor hundert Jahren in der Villa gelebt hat. Doch Anna hat noch nie von dieser Emma gehört und begibt sich auf Spurensuche. Dabei stößt sie auf ein schicksalhaftes Familiengeheimnis ...
 

 

Metropol-Card-Bibliotheken präsentieren Digitale Angebote auf dem Maimarkt

Am Montag, 30.04.18 präsentierten die Metropol-Card-Bibliotheken auf dem Maimarkt ihre digitalen Angebote. An einem e-Circle konnte im Bestand gestöbert und gleich ausgeliehen werden. Die Experten aus den Bibliotheken erklärten den zahlreichen Besuchern aus nah und fern die Onleihe an Tablet und E-Reader. Über eine Fotopräsentation wurden die 33 Bibliotheken des Verbundes, darunter auch Hirschberg, vorgestellt.  Der Zauberer Tommy Morgan begeisterte kleine und große Besucher mit einem Metropol-Kartentrick. Großen Anklang fand auch das Quiz, bei dem als Hauptpreis ein E-Book-Reader verlost wird. Die Gewinner wurden inzwischen gezogen und benachrichtigt.

… und was ist sonst noch los?

OT Leutershausen
17.05.  Büchereibesuch der Vorschulkinder des Ev. Kindergartens
18.05.  Besuch der 2. Klassen der Martin-Stöhr-Grundschule

OT Großsachsen
18.05.  Büchereibesuch der Klassen 1 und 2 der Grundschule Großsachsen