Gemeinde Hirschberg

Seitenbereiche

Navigation

Aktuelles

9. Europäisches Filmfestival der Generationen

Artikel vom 11.10.2018

Vom 18. bis 28. Oktober findet in der Metropolregion wieder das Filmfestival der Generationen - in diesem Jahr zum neunten Mal - statt.

Auch das Olympiakino ist in diesem Jahr wieder dabei und präsentiert in Kooperation mit der Gemeinde Hirschberg und dem Partnerschaftsverein zwei Filme übers das Älterwerden.

 

Beim Nachmittagskino am Donnerstag, dem 18. Oktober um 15 Uhr gibt es den Film "Sein letztes Rennen" mit Dieter Hallervorden in der Hauptrolle zu sehen.

Im Film geht es um den fiktiven Marathon-Olympiasieger Paul Averhoff (Dieter Hallervorden), der versucht im hohen Alter durch Training und Teilnahme am Berlin-Marathon seinem eintönigen Dasein zu entfliehen.

Zur Einstimmung serviert der Partnerschaftsverein Kaffee und Kuchen, der von der Gemeinde Hirschberg gestiftet wird.

Nach dem Film steht der Vorsitzende des Laufsportvereins, Herr Richard May, bei der Diskussionsrunde für Gespräche bereit.

 

Zur Abendversnastaltung am 20. Oktober um 20.15 Uhr wird der Film "Ich, Daniel Blake (I, Daniel Blake)" gezeigt

Im Film geht es um einen rechtschaffenen und gewissenhaften Durchschnittsengländer, der durch einen Herzinfarkt als Handwerker berufsunfähig wird und dadurch auf Sozialhilfe angewiesen ist. Bürokratismus und onlinebasierte Anträge und Hotlines treiben ihn zusehends in eine finanzielle Notlage. Erst durch die Freundschaft zur alleinerziehenden Katie beginnt er mit ihr, für seine Rechte zu kämpfen

Gast bei der anschließenden Gesprächsrunde ist der VdK Landesgeschäftsführer, Herr Hans-Josef Hotz.


Durch ein Kommunikationsproblem fehlt die Nachmittagsveranstaltung leider im diesjährigen Programmheft, daher Aufkleber auf der Titelseite.
Weitere Informationen zum Programm des Filmfestials in der Metropolregion unter www.festival-generationen.de