Seite drucken
Gemeinde Hirschberg Bergstrasse (Druckversion)

Aktuelles

Aktuelles aus Hirschberg

  • Die Gemeinde Hirschberg vermietet in einem von außen neu sanierten Geschäfts- und Wohnhaus ein Ladengeschäft mit einer Gewerbefläche von insgesamt 99 m². Bezugsfrei nach Absprache. Zurzeit befindet sich in den Räumen die örtliche Postagentur mit Schreibwarenhandel. Neben der ca. 70 m² großen Ladenfläche gibt es auch noch ca. 30 m² Sozialräume, Toilette und Lager. Parkmöglichkeiten sind direkt an der Straße vorhanden, sowie ein barrierefreier Zugang zum Geschäft für Rollstuhlfahrer und Kinderwägen. Weitere gewerbliche Nutzungen sind möglich. Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Göhrig im Rathaus, Zimmer 14 oder unter der Telefon-Nr. 06201/598-44. 

    Artikel vom 19.04.2018
  • Neue Romane von Jeffrey Archer, Oliver Bottini, Lydia Conrade, Jan Weiler und Thomas de Padova


    Kamishibai-Theater "Henriette Bimmelbahn" am Mittwoch, 25. April um 15.00 Uhr in der Grundschule Großsachsen für Kinder ab 3 Jahren.


    "Der Grüffelo" mit dem Theater en miniature für Kinder ab 4 Jahren am Samstag, 28. April um 15.00 Uhr in der Grundschule Großsachsen.


    Ratespaß


    ...und was ist sonst noch los?

    Artikel vom 17.04.2018
  • Hier finden Sie die Tagesordnung zur Sitzung des Gemeinderates am 24.04.2018, um 18.30 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses, Großsachsener Straße 14.

    Artikel vom 17.04.2018
  • Neue Romane von Lydia Conradi, Lucas Armando Correa, Andrea Schacht, Jan Weiler und Claire Winter


    Benjamin Pütter in Hirschberg


    Der Grüffelo mit dem Theater en miniature für Kinder ab 4 Jahren am Samstag, 28. April um 15.00 Uhr in der Grundschule Großsachsen.


    Bilderbuchkino "Freunde" am Mittwoch, 11.04. um 15.00 Uhr für Kinder ab 4 Jahren in der Grundschule Großsachsen.


    ... und was ist sonst noch los?

    Artikel vom 10.04.2018
  • Verordnung des Regierungspräsidiums Karlsruhe zur Festlegung der Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung (FFH-Verordnung – FFH-VO)


    Das Regierungspräsidium Karlsruhe beabsichtigt, zur Festlegung der Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung (FFH-Gebiete) eine Verordnung gemäß § 36 Absatz 2 des Gesetzes des Landes Baden-Württemberg zum Schutz der Natur und zur Pflege der Landschaft (Naturschutzgesetz – NatSchG) vom 23. Juni 2015 (GBl. S. 585), zuletzt mehrfach geändert durch Art. 1 des Gesetzes zur Änderung des Naturschutzgesetzes und weiterer Vorschriften vom 21.11.2017 (GBl. S. 597, ber. S. 643, ber. 2018, S. 4), zu erlassen.


    Der Entwurf der Verordnung liegt in Papierform beim Regierungspräsidium Karlsruhe (Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe, 2. OG, Raum 321) für die Dauer von zwei Monaten, in der Zeit vom 09. April 2018 bis einschließlich 08. Juni 2018 während der Sprechzeiten zur kostenlosen Einsicht durch jedermann aus. Ergänzend wird der Verordnungsentwurf einschließlich der zwei Anlagen für die Dauer der öffentlichen Auslegung auf der Internetseite des Regierungspräsidiums Karlsruhe unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Service/Bekanntmachung/Seiten/Bekanntmachungen-FFH-VO.aspx veröffentlicht.

    Artikel vom 09.04.2018
Einträge insgesamt: 84
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [14]
http://www.hirschberg-bergstrasse.de/de/gemeinde-rathaus/aktuelles/?no_cache=1