Seite drucken
Gemeinde Hirschberg Bergstrasse (Druckversion)

Für Kinder

Veranstaltungen

Veranstaltungen für Kinder findet Ihr hier.

Hirschberger Lesewinter

Mach doch mit...

beim „Hirschberger Lesewinter“ in der Gemeindebücherei

Was gibt es Schöneres, als sich im Winter, wenn es früh dunkel und kalt wird, in eine Decke einzupacken und im gemütlichen Zimmer, auf der Couch, auf dem Boden oder im Bett in ein Buch einzutauchen.
Kinder ab der 2. Klasse der Martin-Stöhr-Schule Leutershausen oder der Grundschule Großsachsen können auch in diesem Jahr wieder am „Hirschberger Lesewinter“ teilnehmen.

• Ab Montag, 4. Dezember kannst du Deinen Winterleseausweis in der
Gemeindebücherei abholen.
• Du solltest in der Zeit vom 4.Dezember bis zum 8. Februar 2017 mindestens drei Bücher lesen. Zu jedem gelesenen Buch beantwortest du dann noch drei Fragen.
• Wir sind gespannt, was du uns von deinem Buch erzählst, wenn du es wieder in der Bücherei abgibst.
• Dann erhältst du einen Stempel in deinen Lesewinterausweis.
• Am Donnerstag, 8.Februar ist der Lesewinter zu Ende. Dann müssen alle Leseausweise und Fragebögen abgegeben sein.,
• Zur Belohnung gibt es wieder eine Urkunde und eine Aktion mit allen „Lesewinterkindern“.

• ACHTUNG: samstags können keine Bücher erzählt und zurückgegeben werden.
 
Viele spannende, abenteuerliche, gruselige, witzige Bücher warten darauf gelesen zu werden.

 

 

Ratespaß für Kinder von 6 - 12 Jahren

Für Kinder von 6 - 12 Jahren gibt es jeden Monat ein Rätsel. Es liegt in der Gemeindebücherei aus und kann vor Ort oder auch zu Hause gelöst werden. Zu gewinnen gibt es immer 2 Taschenbücher.

Viel Spaß und Glück!

Beim Dezember-Rätsel haben gewonnen:

Hannah Zwipf (11 Jahre)
Lara Glöckner (9 Jahre)

Beim November-Rätsel haben gewonnen:

Robin Kauder (9 Jahre)
Julia Ridinger (9 Jahre)

Beim Oktober-Rätsel haben gewonnen:

Niklas Pietsch (8 Jahre)
Pranav Rajesh (10 Jahre)

Beim August/September-Rätsel haben gewonnen:

Nele Probst (7 Jahre)
Finn Remde (9 Jahre)

Beim Juli-Rätsel haben 88 Kinder teilgenommen. Gewonnen haben:

Camila Borelli (10 Jahre)
Tamino Rodenbach (9Jahre)

Beim Juni-Rätsel haben gewonnen:

Lasse Kilian (9 Jahre)
Paula Grünberger (8 Jahre)

Herzlichen Glückwunsch!

Ferienspiele - Ferienaktion in den Sommerferien

Am Montag, dem 14.08.2017 waren wir 17 Kinder mit Frau Dambier-Englert, Frau Masih und der Praktikantin Sabrina im Technoseum Mannheim und anschließend im Luisenpark.

Unsere Führerin im Technoseum erklärte uns alles übers Rad. Wir bestaunten die Fortschritte des Rades und probierten selber die Draisine aus. Genauso spannend war es, einen 217,52 kg schweren Stein mit Hilfe eines Tretmühlenkranes hoch zu heben. Später gab es eine kleine Erfrischung im Luisenpark und während wir das Eis schleckten, bestaunten wir die Pinguine und andere Vögel. Zum Schluss gingen wir noch auf einen großen Spielplatz.

Mit viel Wissen im Kopf fuhren wir entspannt, aber auch müde, mit der OEG nach Hause.

Von Isadora und Jamina Volk.

Luisenpark Mannheim

Theater Rosenfisch spielte "Tomte Tummetott"


Am Samstag, dem 09. Dezember um 15.00 Uhr spielte das Aachener Figurentheater Rosenfisch das Stück „Tomte Tummetott“ nach dem Buch von Astrid Lindgren in der Grundschule Großsachsen.

In einer eisigen Winternacht träumen die Tiere auf einem Hof mitten im Wald vom Sommer. Über den Hof schleicht ein sehr hungriger Fuchs durch den Schnee, und jeder weiß, wie hungrig ein Fuchs sein kann. Aber seit vielen hundert Jahren wacht Tomte Tummetott über den Hof, er passt auf, auf die Menschen und auf die Tiere - besonders auf die Hühner! Und wenn Tomte ihnen Wichtelworte ins Ohr raunt, dann spüren sie, dass die Sonne bald wiederkommen wird.

http://www.hirschberg-bergstrasse.de/de/freizeit-kultur/buecherei/fuer-kinder/