Gemeinde Hirschberg

Seitenbereiche

Navigation

Stellenangebote

Derzeit bietet die Gemeinde Hirschberg folgende offene Stelle an.

 

Die Gemeinde Hirschberg möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Digitalisierungsbeauftragte/r

(w/m/d)

im Bereich des Hauptamtes neu besetzen.

 

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Entwicklung einer ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie für die Gemeinde Hirschberg.
  • Initiierung und Koordination von digitalen Prozessen nach einer zu erarbeitenden Prioritätenliste.
  • Durchführung und Begleitung von E-Government-Maßnahmen innerhalb der Verwaltung.
  • Erarbeitung bzw. Auswahl von Online-Prozessen/-Dienstleistungen zwischen Verwaltung, Bürgern, Gemeinderat, Wirtschaft etc. Einbindung der Prozesse in den Workflow der Gemeinde über das Landesportal Service-BW.
  • Auseinandersetzung mit neuen technologischen Trends.
  • Interkommunale Zusammenarbeit.
  • Vermittlung von Wissen an die einzelnen Akteure.
  • Vertretung des IT-Leiters der Gemeinde.

 

Die Übertragung weiterer Stelleninhalte bzw. die Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

 

Unsere Erwartungen:

  • Abschluss zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management, vorzugsweise mit entsprechender Berufserfahrung im EDV-Bereich oder Studienabschluss im Bereich der Fachrichtung Informatik/Wirtschaftsinformatik, Projektmanagement, vorzugsweise mit Berufserfahrung im Verwaltungsbereich, Verwaltungsfachwirt mit entsprechender Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikation.
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität, eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, eine gute Auffassungsgabe sowie die Bereitschaft zu Diensten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten.
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik sowie der Betriebssysteme WindowsServer 2016 und Windows10 sowie des Anwendungspaketes Microsoft Office.
  • Kenntnisse des im Einsatz befindlichen Mailsystems Lotus Notes sowie der Virtualisierungsumgebung Microsoft Hyper-VHyper-V wären von Vorteil, sind jedoch keine Voraussetzung.
  • Gute kommunikative Fähigkeiten sowie Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit.

 

Wir bieten:                  

  • Eine unbefristete Einstellung in Vollzeit im Beschäftigungsverhältnis bis Entgeltgruppe EG 10.
  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem engagierten, guten Team mit sämtlichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
  • Flexible Arbeitszeiten.
  • Attraktive Angebote im betrieblichen Gesundheitsmanagement.
     

Für Fragen stehen Ihnen die Leiterin des Hauptamtes, Frau Richter (Tel. 06201/598 25 oder anna.richter(@)hirschberg-bergstrasse.de) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Zeugnisse, Lebenslauf, Nachweis Ihrer bisherigen Tätigkeiten) bis spätestens 12.10.2020per E-Mail an bewerbung(@)hirschberg-bergstrasse.de oder auch per Post.

 

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu.

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungs-verfahrens nicht zurückgesendet und vernichtet. Bitte überlassen Sie uns daher im Falle eine Bewerbung per Post keine Originale.

 

Bürgermeisteramt Hirschberg a.d.B., Postfach 1120, 69489 Hirschberg a.d.B.                                       

www.hirschberg-bergstrasse.de