Gemeinde Hirschberg

Seitenbereiche

Navigation

Corona Pandemie

Liebe Bürger*innen, auf dieser Seite, die regelmäßig aktualisiert wird, stellen wir ihnen alle Hinweise zur Corona-Epidemie zusammen, die für Hirschberg besondere Auswirkungen haben!

Neue Corona-Verordnung ab dem 31. Mai 2022

Die Landesregierung hat die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut überarbeitet. 

Die neuen Regelungen gelten ab dem 31. Mai 2022 und sind HIER ersichtlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Landesregierung unter Aktuelle Corona-Verordnung der Landesregierung: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg (baden-wuerttemberg.de).

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Rhein-Neckar-Kreises unter Coronavirus - FAQ - Rhein-Neckar-Kreis.

Information für Ein- und Rückreisende aus Risikogebieten – Coronavirus-Einreiseverordnung

Die aktuelle Einreiseverordnung kann unter folgendem Link abgerufen werden:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html

Eine aktuelle Liste der Risikogebiete, Informationen über die häusliche Quarantäne, Hygienetipps sowie weiterführende Informationen zum neuartigen Coronavirus finden Sie auf folgenden Webseiten:

Risikogebiete:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Quarantäne: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene/Flyer.html

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

https://www.bzga.de/

Robert-Koch-Institut:

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Nach Ihrer Einreise aus einem Hochrisikogebiet oder einem Virusvariantengebiet sind Sie dazu verpflichtet sich online mit der Einreiseanmeldung im Einreiseportal unter folgenden Link zu registrieren:

https://www.einreiseanmeldung.de/#/

Wenn vorhanden hinterlegen Sie in der Einreiseanmeldung Ihren Impf- oder Genesenennachweis.

Falls Sie eine Ausnahme von der Quarantänepflicht beantragen möchten, benennen Sie bitte in der digitalen Einreiseanmeldung den Grund Ihres Ausnahmegesuches (siehe Coronavirus-Einreiseverordnung).


Hinweis zur Einreise aus einem Virusvariantengebiet:

Wenn Sie sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten zehn Tagen vor der Einreise in einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben, besteht die Pflicht zur 14-tägigen Quarantäne, die auch für geimpfte und genesene Personen gilt. Eine Verkürzung der Quarantänedauer ist nicht möglich.

Für die Umsetzung der Verordnung Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende des Sozialministeriums sind die Ortspolizeibehörden zuständig. In Detailfragen wenden Sie sich daher bitte an das Rathaus, Bürgerbüro, Telefon 06201/598-32 oder 37.

Bitte sehen Sie in diesen Fällen von einem persönlichen Besuch im Rathaus ab!

Bürgermeisteramt
Bürgerbüro