Gemeinde Hirschberg

Seitenbereiche

Navigation

Veranstaltungen



Kategorien:
Optionen:
Okt
06
Schmökertreff
06.10.2022 bis 07.10.2022 um 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: KÖB Leutershausen
Ort: Schillerschule

Lesen "Der Junge, der Gedanken lesen konnte" von Kirsten Boie

Okt
07
Vernissage: Ich glaube an die Kunst
07.10.2022 um 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Kulturförderverein Hirschberg e.V.
Ort: Großsachsener Straße 14, 69493 Hirschberg

Der Kulturförderverein Hirschberg e.V. präsentiert die Ausstellung
ICH GLAUBE AN DIE KUNST ...
in Zusammenarbeit mit dem Künstlerbund Rhein-Neckar
Dr. Susanne Zeunert wird in die Ausstellung einführen.
Der Besuch ist kostenlos.
 

Sie finden mehr Informationen auf der hp des Vereins: kulturfoerderverein-hirschberg.de

 

 

Okt
11
Frühstück für Frauen
11.10.2022 um 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Leutershausen
Ort: Alte Villa Hirschberg
Okt
11
ATU-Sitzung
11.10.2022 um 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Hirschberg
Ort: Bürgersaal
Okt
12
Seniorennachmittag
12.10.2022 um 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Leutershausen
Ort: Alte Villa
Okt
13
Schmökertreff
13.10.2022 um 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: KÖB Leutershausen
Ort: Schillerschule

Freche Früchtchen 2.0 - Wir bereiten Leckereien aus Herbstfrüchten zu .

Bitte 1.50 € mitbringen; mit Voranmeldung

Okt
16
Flohmarkt
16.10.2022 um 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Heinrich-Beck-Halle
Okt
16
Spätschicht-Gottesdienst
16.10.2022 um 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstalter: Evang. Kirchengem. Leut.
Ort: Evangelische Kirche Leut.
Okt
20
Schmökertreff
20.10.2022 um 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: KÖB Leutershausen
Ort: Schillerschule

Bügelperlen - Wir gestalten bunte Figuren aus Bügelperlen

Bitte 1,50 € mitbringen; mit Voranmeldung

Okt
21
Vortrag: Glaube, Kunst und Revolution im 19. Jahrhundert
21.10.2022 um 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Kulturförderverein Hirschberg e.V.
Ort: Großsachsener Straße 14, 69493 Hirschberg

Begleitend zur Ausstellung: Ich glaube an die Kunst
findet dieser Vortrag statt.

 

 

Glaube, Kunst und Revolution im 19. Jahrhundert

Ein Vortrag von Karlheinz Treiber

am Donnerstag, den 21. Oktober 2022 um 19 Uhr

in der Galerie des Rathauses Hirschberg, Großsachsener Straße 14


 
Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Okt
22
Bilderbuchkino
22.10.2022 um 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Veranstalter: Gemeindebücherei Hirschberg
Ort: Gemeindebücherei Leutershausen

Der LesefantenClub der Gemeindebücherei Hirschberg präsentiert:
 
Bilderbuchkino
„Ben und der böse Ritter Berthold“

Der böse Ritter Berthold verbreitet Angst und Schrecken. Nur der kleine Ben fürchtet sich nicht. Er will nicht länger für den bösen Ritter schuften und flieht. Doch leider kommt er nicht weit, denn mitten im Wald wird er von einer Bande wilder Räuber gefangen. Die wollen nur eins: Gold. Zum Glück weiß Ben, wo Berthold jede Menge davon hat.
(ab 5 Jahren)
 
Samstag, 22.10.2022 10.00 – ca. 11.00 Uhr
Gemeindebücherei Hirschberg
Infos: Telefon 592268 oder 508025

Okt
22
Vortrag "Synagogen"
22.10.2022 um 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Arbeitskreis Ehemalige Synagoge Leutershausen
Ort: Ehemalige Synagoge Leutershausen

Die Ehemalige Synagoge Leutershausen zählt zu den historischen Wahrzeichen von Hirschberg. Ausgehend von dieser Synagoge und der Geschichte ihrer jüdischen Gemeinde erläutert Dr. Rainer Müller die grundsätzliche Bedeutung der Synagogen als Versammlungsort, die sich von Kirchen unterscheidet, und ihre Verbindung ins Heilige Land der Juden, Christen und Muslime. Dabei blickt er in die biblische Geschichte zurück und betrachtet auch Israel und Palästina. Seinen Vortrag illustriert er mit zahlreichen Bildern, die er in diesem Jahr von seiner Reise nach Israel mitgebracht hat. Sie zeigen Reste früherer Synagogen in Magdala am See Genezareth, in Kapernaum und auf den Golanhöhen, und auch eine aktuelle Synagoge in Jerusalem.

Okt
23
Konzert: Liederabend
23.10.2022 um 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Kulturförderverein Hirschberg e.V.
Ort: Alte Synagoge Hirschberg

Der Kulturförderverein Hirschberg e.V. lädt zu einem Liederabend ein.

 

"Feierlich wie im Zeremonial“
Lieder von Liebe, Natur, Tieren und Heiligen
Ein ungewöhnlicher Liederabend mit eher selten gehörten, aber faszinierenden Werken in französischer, englischer und deutscher Sprache. Die Lieder des Amerikaners Samuel Barber mit Texten aus dem 8.-13. Jahrhundert überraschen mit kontemplativen, hochmodernen, aber auch witzigen Themen. Im Gegensatz dazu stehen die viel zu selten aufgeführten Werke Viktor Ullmanns. Seine Tonsprache zwischen Spätromantik, Jazz und neuen Klängen präsentiert auf wunderbare, einzigartige und höchstemotionale Weise die Lyrik von Louize Labé und Rainer Maria Rilke (nach Elisabeth Barrett-Browning). Abgerundet wird der Abend durch sanfte Liebeslieder von Ernest Chausson. Ein wahrlich abwechslungsreicher, internationaler Liederabend, den Sopranistin Donata Alexandra Koch (Staatstheater Wiesbaden) und Pianist Alexander Fleischer (Prof. für Liedgestaltung Trossingen) gemeinsam gestalten.
 

Okt
25
Gemeinderatssitzung
25.10.2022 um 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Gemeinde Hirschberg
Ort: Bürgersaal
Okt
26
Kamishibai
26.10.2022 um 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Gemeindebücherei Hirschberg
Ort: Grundschule Großsachsen

Der LesefantenClub der Gemeindebücherei Hirschberg präsentiert:

 

Kamishibai

Japanisches Tischtheater

 

„Die kleine Schusselhexe und der Drache“

Ein Drache sorgt für Aufregung: Alle Besen der alten Hexen sind verkohlt. Nur der Besen der Schusselhexe fliegt noch. Mutig zieht sie los, um den Drachen zu vertreiben. Doch wie lautete doch gleich der richtige Spruch? Oder ist der Drache gar nicht böse? Braucht er vielleicht selbst Hilfe?

(ab 4 Jahren)

 

Mittwoch, 26.10.2022 16.00 – ca. 17.09 Uhr

Grundschule Großsachsen

Infos: Telefon 592268 oder 508025

Okt
26
Kreisverband-Arbeitstagung
26.10.2022 um 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: VdK KV Mannheim
Ort: Schriesheim
Okt
27
Schmökertreff
27.10.2022 um 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: KÖB Leutershausen
Ort: Schillerschule

Fredericktag. Sonderprogramm.

Bitte 1,50 € mitbringen; mit Voranmeldung

Okt
30
Dem Ziel entgegen ..... Bild: Weindl
2. Naturpark Neckartal-Odenwald Cross-Duathlon
30.10.2022 um 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Odenwald-Bike-Marathon e.V.
Ort: Sachsenhalle Hirschb.-Großsachsen

Nach der erfolgreichen Premiere startet der Naturpark Neckartal-Odenwald Cross-Duathlon diesmal im Frühjahr.  Ausgetragen wird die Veranstaltung mit Start/Ziel an der Sachsenhalle im Hirschberger Ortsteil Großsachsen - in der eindrucksvollen Kulturlandschaft der badischen Bergstraße und des Vorderen Odenwalds. Das Event in Hirschberg a.d.Bergstraße, nördlich von Heidelberg, ist das Teil der nationalen XTERRA GERMAN TOUR. 

Weitere Informationen und Anmeldung: www.odenwald-bike-marathon.de -> Cross-Duathlon 

Okt
30
Erhebungen
von Cornelia Komor
Foto: C. Komor
Finissage: Schichtweise, Werke von Cornelia Komor
30.10.2022 um 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Veranstalter: Kulturförderverein Hirschberg e.V.
Ort: Kunst im Tal, Talstraße 170, 69198 Schriesheim

Der Kulturförderverein Hirschberg e.V. präsentiert die Ladenburger Künstlerin Cornelia Komor.
 
Sie zeigt vom 30.09. - 30.10.2022 unter dem Titel Schichtweise neue Gemälde bei Kunst im Tal in Schriesheim, Talstraße 170.
 
Während dieser Zeit verwandeln sich die Räume von Kunst im Tal in ein offenes Atelier, bei dem man die Künstlerin Cornelia Komor nach Voranmeldung während ihrer Arbeit besuchen kann.
Die Ausstellung beginnt am 30.09. um 19 Uhr mit einer Vernissage in der neue Arbeiten gezeigt werden. Im Anschluss daran verwandelt sich der Raum in ein Atelier.
Am 30.10. endet die Ausstellung mit einer Finissage um 11 Uhr, bei der nun zusätzlich die Arbeiten präsentiert werden, die während des Ausstellungszeitraums entstanden sind.
 
Der Titel der kommenden Ausstellung Schichtweise bezieht sich auf die Vorgehensweise der Künstlerin und die möglichen Sichtweisen des Betrachters und der Künstlerin.
 
Die Arbeitsweise von Cornelia Komor ist, wie ihre Werke, sehr vielschichtig. Am Anfang steht kreative Fülle, die meist durch einen fast kindlich spielerischen Umgang mit Farbe erzeugt wird. Zufälliges Verlaufen der Farbe ist durchaus erwünscht. Die hierbei entstehende Vielfalt gibt den weiteren Weg des Bildes vor. Wie im Leben geht es nun darum Strukturen zu finden, zu reduzieren, Ordnung, Harmonie und Ausdruck zu schaffen, sich der vorgefundenen Situation zu stellen und das Beste daraus zu machen.
 
Dabei entstehen viele Schichten, die teils lasierend durchscheinend und teils durch den Farbauftrag mit der Spachtel dick und narbig wirken. Selbst homogene Flächen erscheinen durch diese Arbeitsweise mit einer magischen Tiefe. Ziel der künstlerischen Arbeit ist es die Kraft der Farbe zu intensivieren, persönlichen Erlebnissen malerischen Ausdruck zu geben und dem Unbewussten Raum für Gefühle und Erkenntnisse zu geben. Der Betrachter wird inspiriert in die Bilder einzutauchen und sich auf seine ganz persönliche, spannende Spurensuche einzulassen.
 
Geöffnet ist die Ausstellung jeweils nach telefonischer Vereinbarung unter 0152 27383996
mittwochs von 10 - 13 Uhr und donnerstags von 15 - 19 Uhr oder zum Wunschtermin. Der Besuch ist kostenlos.
 
Kunst im Tal
Talstraße 170
69198 Schriesheim

Nov
06
Konzert am Sonntag, den 06. November 2022 zum 350. Todestag von Heinrich Schütz und 200. Geburtstag von César Franck
06.11.2022 um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: Förderverein der evangelischen Kirchengemeinde Hirschberg-Großsachsen
Ort: Evangelische Kirche Großsachsen
Nov
08
Frühstück für Frauen
08.11.2022 um 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Leutershausen
Ort: Alte Villa Hirschberg
Einträge insgesamt: 56
1   |   2   |   3      »