Gemeinde Hirschberg

Seitenbereiche

Navigation

Station 12 - Das Sprudelhäuschen

Das Sprudelhäuschen

In Großsachsen gab es in 1950er Jahren zwei Getränkehersteller: Johann Ullmer in der Lettengasse und Alois Dallinger in diesem Häuschen.
Durch Zusatz von Kohlensäure und anderen Zutaten wurden Sprudel und Limonaden hergestellt, die es in allen Geschmacksrichtungen gab. Die Literflasche kostete damals 15 Pfennige.
Johann Ullmer war einem guten Tröpfchen nicht abgeneigt, aber dank seiner treuen Pferde kam er mit seinem Wagen immer wieder wohlbehalten in der Lettengasse an.